Segelfreizeit auf dem Ijsselmeer

Segeln auf dem Ijsselmeer

Mast- und Schotbruch - das wünschen sich Segler*innen, wenn sie in See stechen.

So oder so ähnlich kannst du in diesem Jahr Segler*innen grüßen, wenn du mit anderen Jugendlichen an Bord eines Segelschiffs über das niederländische Ijsselmeer schipperst.

Gemeinsam wollen wir zwei Wochen auf dem Zweimast-Klipper HOLLANDIA verbringen. Wir werden im Schiff übernachten, kochen und wohnen. Unsere Aufgaben werden sein: den Skipper tatkräftig zu unterstützen, Segel zu hissen und - wenn nötig - das Deck zu schrubben. Trotzdem bleibt natürlich genügend Zeit, um an Deck zu faulenzen oder über die Reling direkt ins Süßwassermeer zu springen. An den Abenden und manchen Nachmittagen verbringen wir die Zeit in Hafenstädten oder Fischerdörfern - je nachdem, wohin uns der Wind trägt – oder wir machen es uns in der Kajüte gemütlich. Und abhängig davon, was das Wetter zulässt, werden wir auch einen Ausflug nach Amsterdam machen oder eine Insel im Wattenmeer ansteuern.

An den Abenden und manchen Nachmittagen kannst du außerdem durch Hafenstädte oder Fischerdörfer bummeln - je nachdem, wohin der Wind uns trägt.

Hast du Lust dabei zu sein? Dann melde dich am besten gleich an!

Wann: 30.07. – 11.08.2017

Wo: Ijsselmeer (Niederlande)

Altersgruppe: 13 – 17 Jahre

Preis Mitglieder: 610.- Euro

Preis Nicht-Mitglieder: 710.-Euro

Anreise: mit dem Reisebus ab Frankfurt

Anmeldung bis: 23.06.2017